Menu

Lichtwecker Test – Die besten Tageslichtwecker

Lichtwecker Test

Ein Tageslichtwecker erleichtert das Aufstehen und vermeidet es, den Schlafenden brachial aus dem Schlaf zu reißen. Im Sommer kommen Menschen viel leichter aus dem Bett als im Winter. Wenn es draußen vollkommen dunkel ist, fällt das Aufstehen auch entsprechend schwerer. Die innere Uhr sagt dem Menschen, dass es noch mitten in der Nacht ist und der Körper kann sich nicht umstellen. Es gibt jedoch viele verschiedene Tageslichtwecker, die das Aufstehen erleichtern. Durch herkömmliche Wecker wird der Körper objektiven Stress ausgesetzt und kann vor allem bei Langschäfern auf Dauer zu massiven Schlafproblemen, Konzentrationsschwäche und Leistungsabfall führen. Ein Lichtwecker kann auch Abhilfe bei Winterdepressionen schaffen.

Viele der Displays sind groß und lassen sich mit der Helligkeit sehr gut einstellen. Oftmals beträgt die Zeit des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs 30 Minuten. Einige verfügen jedoch auch über einen Zeitrahmen von 90 Minuten. Ebenso können viele Wecker mit verschiedenen Tönen, einer Radio-Funktion und einer Snooze-Funktion punkten.

Fazit
Pros
Cons

Wer es satt hat frühmorgens von einem schrillen Weckerklingeln aus dem Schlaf gerissen zu werden, der sollte über die Anschaffung eines Lichtweckers nachdenken. Während wir erfahrungsgemäß im Sommer leichter aus dem Bett kommen, fällt es uns in den dunklen Herbst- und Wintermonaten oftmals schwer.

Draußen ist es noch stockdunkel und unsere innere Uhr rät uns weiterzuschlafen. Um Ihnen einen guten Überblick zu den verschiedenen und besten Lichtwecker zu geben, stellen wir Ihnen diese einmal vor. So können Sie einen einfachen Vergleich anstellen, welchen Tageslichtwecker Sie benötigen.

Der Grund dafür ist das Schlafhormon Melatonin, das uns müde macht. Bei mangelndem Tageslicht fühlen wir uns daher im Winter oftmals den ganzen Tag schlapp und schlecht gelaunt. Das muss mit dem Tageslichtwecker nicht so sein!

Ein Lichtwecker hat die Funktion, imitiert mit seiner Lichtintensität die Art eines Sonnenaufgangs. Dies hilft dabei, gut wach zu werden und den Tag mit Action zu beginnen.

Mit einem Lichtwecker kann man sich den Sonnenaufgang ganz einfach ins Schlafzimmer holen. Durch einen Lichtwecker wird dem Körper suggeriert, dass es Zeit ist aufzustehen. Dafür sorgen die Hormone Cortisol und Serotonin. Während Cortisol beim Aufwachen produziert wird und dem Körper die notwendige Energie bereitstellt, wird das Glückshormon Serotonin oftmals erst im Laufe des Tages produziert, sobald Sonnenlicht auf die Netzhaut des Auges trifft. Mit der Funktion des Weckers wird dem Menschen das Tageslicht schon viel früher simuliert. Dadurch kann der Mensch den Tag schon viel fitter beginnen und so seine innere Uhr beachten. Um einmal einen Vergleich zu ziehen, ist es ratsam, sich einmal mit einem normalen und einmal mit einem Tageslichtwecker wecken zu lassen.

Deshalb fühlen wir uns auch bei sonnigem Wetter viel besser gelaunt als an einem grauen Novembertag. Mit Hilfe eines Lichtweckers können auch Morgenmuffel morgens endlich gut gelaunt aufstehen und fühlen sich fit und voller Energie. Aus diesem Grund werden Lichtwecker und Tageslichtlampen auch häufig zur Lichttherapie bei Winterdepressionen oder Hormonstörungen verwendet. Die Bedienung dieser Tageslichtwecker ist einfach und somit eine gute Alternative zum Handy oder einem Fm Radio. Auch hier lohnt sich ein Vergleichen von dem Platz in verschiedenen Rankings.

Es gibt eine Auswahl von Lichtweckern mit den verschiedensten Bezeichnungen von A wie Aufweckleuchte, S wie Sonnenlicht Wecker bis W wie Wake Up Light. Der Zweck der Tageslichtwecker ist jedoch immer derselbe: Durch langsam heller werdendes Licht versprechen sie ein sanftes und angenehmes Aufwachen. Aber worin unterscheiden sich die Lichtwecker und wie finde ich das für mich beste Modell? Die Antwort auf diese Fragen, finden Sie in unserem Lichtwecker Test.

Direkt zur großen Lichtwecker Test Vergleichstabelle

Inhalte
  1. Top 5 Lichtwecker im Test – welche Tageslichtwecker sind zu empfehlen?
  2. Lichtwecker Test: Wissenswertes zum Thema Tageslichtwecker
  3. FAQs – Fragen, die für die Anschaffung eines Lichtweckers wichtig sind
  4. Tipps zur Produktpflege von Lichtweckern

Top 5 Lichtwecker im Test – welche Tageslichtwecker sind zu empfehlen?

Platz 1: Philips HF3520/01 Wake-Up-Light

Philips HF3520/01 Wake-Up-LightDer Nutzer wird dank des Tageslichtweckers auf natürliche Art und Weise durch das Licht geweckt. Dies wird schrittweise heller und das Aufwachen gestaltet sich dadurch deutlich einfacher. Für das Wecken selbst können die natürlichen Wecktöne oder auch das Radio genutzt werden.

Bei dem Philips HF3520/01 Wake-Up-Light handelt es sich um einen stufenweise heller werdenden Tageslichtwecker. Das Licht reicht von sanftem Morgenrot bis hin zum natürlichen Tageslicht. Der Wecker verfügt ebenfalls über ein FM Radio. Des Weiteren können fünf verschiedene Wecktöne mit natürlichen Tönen eingestellt werden. Das Display passt die Helligkeit automatisch an. Der Philips Wake-Up-Light verfügt über innovative Touch Pads. Für ein natürliches und gesundes Aufwachen und Einschlafen kann der Wecker in einem Zeitraum von 30 Minuten eingestellt werden. Der Wecker verfügt über eine Smart-Snooze Funktion. Ebenso wurde das Preisleistungsverhältnis sehr positiv hervorgehoben.

Leider verfügt der Philips HF3520/01 Wake-Up-Light nicht über ein zusätzliches Batteriefach. Dies wäre sehr sinnvoll für eine Stromausfall-Überbrückung. Ebenso wurde die Lebensdauer von vielen Kunden bemängelt.

Diesen Lichtwecker günstig kaufen

 


 

Platz 2: Philips HF3505/01 Wake-Up-Light

Philips HF3505/01 Wake-Up-LightDurch eine einmalige Kombination aus Licht und Ton sorgt der Philips Wake-Up-Light Wecker für ein einmaliges Weckerlebnis auf natürlicher Basis. Es ahmt den Sonnenaufgang der Natur nach. Innerhalb von 30 Minuten wird die Lichtintensität erhöht, sodass schlussendlich ein helles und gelbes Tageslicht erscheint.

Das Display kann in vier Helligkeitsstufen eingestellt werden und die Lichtintensität beträgt bis zu 200 Lux. Insgesamt verfügt das Gerät über 2 Wecktöne mit natürlichem Vogelgesang und ebenso ein UKW-Radio. Der Wecker kann ebenfalls als Nachttischleuchte genutzt werden. Individuell einstellbar sind sowohl die Lichtintensität des Wecklichtes wie auch die Displayhelligkeit. Das Gerät ist benutzerfreundlich, gut durchdacht und verfügt über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Seine Hauptfunktionen erfüllt das Gerät sehr gut.

Von einigen Nutzern wurde jedoch bemängelt, dass das Gerät nicht mit Batterien betrieben werden kann, was bei einem Stromausfall zu Problemen führt. Somit besteht die Gefahr nicht geweckt zu werden. Auch wurden zum Teil die kleinen Touchfelder bemängelt.

Diesen Lichtwecker günstig kaufen

 


 

Platz 3: Lumie Bodyclock Active 250 Lichtwecker

Lumie Bodyclock Active 250 LichtweckerDer Lumie Bodyclock Active 250 Lichtwecker sorgt für einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus. Hierdurch fühlt sich der Anwender über den Tag ausgeschlafener und kann am Abend besser einschlafen. Die Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten können zwischen 15 und 90 Minuten eingestellt werden.

Das Gerät kann auch als Nachtischlampe genutzt werden, welches gedimmt werden kann. Das Display kann ausgeblendet werden. Die Wecktöne können zwischen einem normalen Weckpiepton, Hahnenschrei, Vogelgezwitscher und Wellengeräusche, aber auch ein UKW-Radio ausgewählt werden. Das Gerät verfügt über eine Notstromversorgung und eine Schlummerfunktion. In Falle eines Stromausfalls wird die Einstellung bis zu einer Stunde aufrechterhalten. Dies ist gegenüber vielen anderen Weckern ein sehr großer Vorteil.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde zum Teil bemängelt. Ebenso ist die Radioqualität lediglich mittelmäßig und einige Menschen empfinden die Wecktöne als zu künstlich. Auch wurde die Bedienung und das recht große und helle Display von einigen Kunden bemängelt. Leider kann dies nur gedimmt werden, wenn der Wecker gestellt ist.

Diesen Lichtwecker günstig kaufen

 


 

Platz 4: Philips HF3510/01 Wake-Up Light

Philips HF3510/01 Wake-Up LightEs gilt als natürlich, gesund und nah am Bio-Rhythmus sich mit einem Lichtwecker sanft aus dem Schlaf wecken zu lassen. In vielen Teilen Deutschlands wäre dies lediglich während einigen wenigen Monaten möglich.

Das Philips HF3510/01 Wake-Up Light mit Sonnenaufgangsfunktion simuliert einen Sonnaufgang mit ansteigender Lichtintensität in verschiedenen Färbungen. Dies ist von vielen Kunden als sehr angenehm empfunden worden. Das Gerät kann in drei verschiedenen Lichtstufen eingestellt werden. Für ein natürliches und gesundes Aufwachen und eine Dämmerungsfunktion können 30 Minuten eingestellt werden. Ebenfalls verfügt das Gerät über drei natürliche Wecktöne und ein FM Radio. Das Display verfügt über eine automatische Helligkeitseinstellung und innovative Touch Pads.

Leider wird die Bedienung des Weckers von vielen Anwendern als recht kompliziert angesehen. Das Gerät verfügt leider ebenso wenig über einen Akku oder die Möglichkeit für die Verwendung von Batterien. Die Einstellungen müssen neu eingegeben werden, wenn die Stromzufuhr einmal unterbrochen war. Zudem ist lediglich eine Weckzeit einstellbar.

Diesen Lichtwecker günstig kaufen

 


 

Platz 5: Philips HF3506/05 Lichtwecker

Philips HF3506/05 LichtweckerViele Menschen empfinden es als deutlich angenehmer von Licht und Vogelgezwitscher geweckt zu werden als vom üblichen Weckerton innerhalb von wenigen Minuten. Gerade in den Wintermonaten ist ein Lichtwecker eine sehr nützliche Sache, um das Aufstehen zu erleichtern.

Die einmalige Kombination aus Licht und Ton weckt den Anwender auf natürliche Art. Dadurch fällt es leichter, erholsam und sanft aufzuwachen. Das Gerät verfügt über zwei verschiedene Wecktöne, dem üblichen Radio und Vogelgezwitscher. Der Wecker kann ebenfalls als Nachttischlampe eingesetzt werden und verfügt über zehn individuell einstellbare Lichtintensitäten. Das Display kann in vier verschiedenen Helligkeitsstufen eingestellt werden und der Wecker selbst verfügt über eine Schlummerfunktion. Das Design kann überzeugen.

Eine Funkuhr hat der Wecker leider nicht. Ebenfalls ist der Funktionsumfang recht gering. Zur Auswahl stehen lediglich zwei Vogelgeräusche. Diese laufen in zwei kurzen Intervallen ab. Ebenso ist nur eine Weckzeit einstellbar. Das Radio verfügt lediglich über einen schwachen Mono-Lautsprecher und bringt keinen guten Klang. Aufgrund des leichten Gewichtes kann der Wecker leicht unabsichtlich verschoben werden.

Diesen Lichtwecker günstig kaufen

 


 

Lichtwecker Test: Wissenswertes zum Thema Tageslichtwecker

Das Hormon Melatonin macht den Menschen müde. Gerade in den dunklen Monaten des Jahres bekommen wir viel zu wenig Sonne. Die Folge ist Leistungsabfall und schlechte Laune. Durch einen Lichtwecker werden diese Nebenwirkungen oftmals erfolgreich gelindert. In einem vorgegebenen Zeitrahmen wir mit einer steigenden Lichtintensität ein Sonnenaufgang imitiert. Dadurch kann der Tag gut gelaunt gestartet werden und der Mensch verfügt im Allgemeinen über deutlich mehr Energie. Oftmals produziert der Körper Serotonin erst im Laufe des Tages. Die Energie wird vom Cortisol zur Verfügung gestellt. Aufgrund des Lichtweckers produziert der Körper das Serotonin jedoch deutlich früher und so kann der Tag deutlich fitter gestartet werden.

Wake Up Light Funktionsweise

Fröhlich aufwachenZur wichtigsten Grundfunktion eines Lichtweckers gehört die Simulation des Sonnenaufgangs durch stufenweise heller werdendes Licht.

Zahlreiche Lichtwecker verfügen zusätzlich auch über eine Dämmerungsfunktion, die genau entgegengesetzt wirkt und das Einschlafen erleichtert. Dies ist abhängig von dem verwendeten Modell.

Bei vielen Lichtweckern beträgt die Sonnenaufgangsdauer exakt 30 Minuten; es gibt aber auch Tageslichtwecker, bei denen man die Dauer individuell zwischen 15 und 120 Minuten variieren kann. Das hat den Vorteil, dass jeder Tageslichtwecker Benutzer den Aufwachvorgang ganz individuell an den eigenen Körper anpassen kann. Schließlich reagieren wir alle unterschiedlich auf verschiedene Lichtintensitäten.

Der Zeitraum für das Stimmungslicht ist vom natürlichen Rhythmus des Körpers abhängig, jedoch auch, wann Sie aufstehen und einschlafen. Vergleichen Sie dazu Ihre Schlafgewohnheiten.

Es ist beim Licht  daher ebenfalls sehr vorteilhaft, wenn man auch die Helligkeit der Aufweckleuchte direkt am Lichtwecker individuell verändern kann. Große Unterschiede gibt es in der maximalen Helligkeit der Lichtwecker. Gute im Lichtwecker Test bieten hier bis zu 300 Lux. Je geringer die maximale Helligkeit vom Tageslichtwecker, desto größer die Gefahr, dass man trotz steigender Helligkeit nicht wirklich munter wird.

Ein guter Lichtwecker muss die Sonne gut nachahmen können, damit der Körper darauf reagiert. Ein Platz dafür lässt sich auf jedem Nachttisch finden.

Dann hilft nur noch ein im Lichtwecker integrierter Ton, der sicherstellt, dass wir wirklich munter werden. Vom einfachen Weckerpiepton über Naturklänge bis hinzu zum persönlichen Lieblingssender aus dem integrierten Radio bieten die verschiedenen Lichtwecker große Auswahlmöglichkeiten. Gerade Lichtwecker mit Naturklängen wie Vogelgezwitscher, Hahnengeschrei und Grillenzirpen sind sehr beliebt und vermitteln das Gefühl tatsächlich inmitten der Natur aufzuwachen. Vorausgesetzt der Sonnenaufgang Wecker klingt natürlich! Das Stimmungslicht, sowie die Geräusche von dem Tageslichtwecker müssen so natürlich und gut wie möglich sein. Jedoch ist dies nicht bei allen Tageslichtweckern der Fall, wie der Lichtwecker vergleich gezeigt hat. Ebenso wurde ein großer Unterschied bei dem Preis festgestellt. Auch ein guter Tageslichtwecker lässt sich schon für einige Euro kaufen, wie die Preise im Test für den Testsieger verraten haben. Ein Vergleich ist lohnenswert.

Ausstattung vom Wecker mit Licht

Das Wecklicht ist meist nicht die einzige Lichtquelle, da dieser häufig über ein beleuchtetes LED-Display verfügt. Um nachts ruhig schlafen zu können, sollte das LED-Display vom Tageslichtwecker auf mehrere Stufen dimmbar oder sogar ganz abschaltbar sein. Insbesondere die jenigen, die nachts gern im komplett Dunkeln schläft, sollte vor dem Lichtwecker Kauf sicherstellen, dass sich die Hintergrundbeleuchtung des Displays ausschalten lässt. Leider wurde dies nicht bei jedem Produkt festgestellt, welches z.B. auf Amazon zu finden ist. Nicht bei jedem Tageslichtwecker lässt sich die Lichtintensität einstellen. Doch dank einem Blick auf die Angaben der Kunden auf Amazon wird sich darauf einfach eine Antwort auf die Funktion finden und dem Platz lassen, bevor Sie das Gerät Kaufen.

Zudem sollte ebenso wie das Licht auch die Lautstärke des Wecktons am Lichtwecker langsam ansteigen, damit man tatsächlich sanft aus der Schlafphase geholt wird. Ähnlich einem Schlafphasenwecker sollen Lichtwecker nämlich dafür sorgen, dass eine Leichtschlafphase des Körpers zum Aufwachen genutzt wird. Ist der Ton vom Tageslichtwecker zu unangenehm, zu laut oder zu unnatürlich dann bringt auch der tollste Lichtwecker nicht das gewünschte Ergebnis. Dann werden Sie trotz der Produkte und dessen Funktionen, die sie verwendet haben, nicht auf natürliche Art aus Ihrem Schlaf aufwachen können. Somit kann Ihnen mit dem besten Lichtwecker nicht dabei geholfen werden, sanft und auf Natürliche Art aus dem Schlaf geweckt zu werden. Die Lichtstärke von dem Tageslichtwecker sollten Sie prüfen, bevor Sie dieses Kaufen. In verschiedenen Ratgeber sind viele Tipps dazu erhältlich. Ein Vergleich der lohnt sich immer bei den Funktionen, der Farbtemperatur, wie Lichtstärke, der Leistung, Geräusche, Platz und der besten Zusatzfunktionen.

Von Vorteil ist es, wenn der Lichtwecker über 2 Weckzeiten verfügt. Dann muss man am Wochenende nicht jedes Mal eine neue Zeit programmieren.

Viele Tageslichtwecker lassen sich die Weckzeiten einstellen, wie es an einem Smartphone auch der Fall ist. Mehrere Weckzeiten sind eine der wichtigsten Funktionen, die es bei Lichtweckern gibt. Darauf sollten Sie beim Kauf achten.

Für die Bedienung ist es zudem hilfreich, wenn der Lichtwecker nicht zu viele Tasten hat und diese möglichst intuitiv angeordnet sind. So sollte die Taste für das Lichtwecker-Radio möglichst nicht direkt neben der Beleuchtung des LED-Displays liegen, sonst holt man schnell mal den Partner ungewollt aus dem Schlaf.

 

Stromversorgung

Lichtwecker beim Bett

Wie oft hat man diesen Satz schon gehört: Ich habe verschlafen, weil mein Tageslichtwecker stehengeblieben ist. Das sollte natürlich mit einem guten Tageslichtwecker, egal ob Lichtwecker oder klassisches Modell, nicht passieren. Die meisten Modelle im Lichtwecker Test sind mit einem Kabel mit dem Stromnetz verbunden. Die Stromversorgung steht in 99% der Fälle zur Verfügung.

Aber was ist wenn mal der Strom ausfällt? Dann erweist sich eine Batteriepufferung im Lichtwecker als großer Vorteil, damit die Einstellungen so lange beibehalten werden, bis der Strom wieder da ist. Nicht alle im Lichtwecker Test verfügen über diese nützliche Eigenschaft. Auch den Luxus einer Funkuhr findet man leider nur selten beim Licht, so dass die Zeit am Lichtwecker meist manuell eingestellt werden muss. Im Stromverbrauch unterscheiden sich die ebenfalls stark. Grundsätzlich gilt, dass Lichtwecker mit LED-Leuchten weniger Strom verbrauchen.

Welche Zusatzfunktionen dieser Tageslichtwecker haben, finden Sie in der Anleitung oder in bereits vorhandenen Bewertungen von Kunden. Außerdem finden Sie auch Informationen zur Stromversorgung bei dem Produkt, ebenso wie zu den folgenden Dingen: wie viele Weckzeiten es gibt, Funktionen wie Snooze, Sonnenuntergang, Leistung, Radio, Leselampe, Anzeige, Farben und Display. Der Testsieger ist ein guter Tageslichtwecker mit vielen Funktionen. Dabei sollten Sie auf eine gute Verarbeitung und Qualität achten.

Tageslichtwecker Kauftipps

Lichtwecker gibt es in allen Preisklassen und nicht immer ist das teuerste Tageslichtwecker Modell automatisch das Beste. Die jenigen, die besonders licht- oder geräuschempfindlich sind, sollte auf die Einstellungsmöglichkeiten bei Helligkeit und Wecktönen am Sonnenaufgang Wecker achten. Je besser man den Tageslichtwecker an das eigene Schlafverhalten anpassen kann, desto angenehmer wird das Aufwachen.

Die Qualität der Lampen ist dabei zu beachten. Am besten eignen sich LED Lampen. Diese Modelle helfen beim Einschlafen, ebenso gut beim natürlichen aufwachen des Menschen durch die wake up lights. Sie simulieren den Sonnenuntergang und helfen sanft beim Einschlafen und des Sonnenaufgangs. Die Dauer der Weckzeit sollte der eingestellten Zeit und Minuten entsprechen. Modelle wie die Lumie Bodyclock helfen sanft und auf natürliche Art beim Aufwachen dank der snooze funktion und der Sonne. Dadurch kommt der Körper mit steigender Lichtstärke beim besten Lichtwecker in Form und wird langsam Geweckt, statt wie gewohnt beim Radio innerhalb weniger Minuten. Wir empfehlen dazu etwa das Modell Philips. Sie werden innerhalb von 30 Minuten bis 90 Minuten sanft geweckt durch immer heller werdende Farben. So kann das Schlafhormon Melatonin und Ihr Schlaf aus Ihrem Körper langsam mithilfe des Up Lights vergehen.

Produktbeschreibungen im Internet liefern gute Anhaltspunkte zum Funktionsumfang und den technischen Daten des Lichtweckers. Bewertungen anderer Benutzer zeigen die Schwachstellen der Tageslichtwecker auf, wie z. B. ein fehlendes Batteriefach, nicht austauschbares Leuchtmittel, unnatürlich klingende Wecktöne oder ein zu helles LED-Display. Auf unserer Seite und im Ratgeber finden Sie ebenfalls einen Vergleich der Produkte und Funktionen, die Ihnen weiter helfen sollten. Bestätigen Sie die Cookies, um die Seite problemlos nutzen zu können.

Dennoch sollte man nie vergessen, dass diese Dinge oft von der subjektiven Empfindung des Benutzers vom Licht abhängen und der eigene Körper vielleicht ganz anders auf Licht und Töne reagiert. Den Tageslichtwecker selbst ausprobieren ist daher immer noch die beste Lösung – leider ist das testen vom Tageslichtwecker im Geschäft etwas schwierig! Jedoch funktioniert ein solcher Tageslichtwecker in unseren Augen besser, statt ein herkömmlicher Radiowecker mit Radiofunktion.

Direkt zur großen Lichtwecker Test Vergleichstabelle

 

Die wichtigsten Eigenschaften für einen Lichtwecker

 Das Aufstehen am frühen Morgen fällt den meisten Leuten sehr schwer. Vor allem im Winter kann es sehr schwierig sein, sich aus dem Bett zu begeben; man möchte am liebsten weiterschlafen und nicht aufstehen. Normale Radiowecker können dabei helfen, aufzuwachen, doch das müde und träge Gefühl bleibt bestehen. Das liegt vor allem an einer Überdosis Melatonin, dem Schlafhormon, das vor allem in den Wintermonaten nur langsam abgebaut wird, nachdem man aufsteht. Ein Lichtwecker kann helfen, denn dieser simuliert natürliches Tageslicht. Das Aufwachen wird somit etwas natürlicher und man fühlt sich besser. Welche Eigenschaften sind für einen Lichtwecker sehr wichtig?

Betrieb des Lichtweckers

 Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Lichtwecker zu betreiben – entweder per Batterien oder per Akku. Ein batteriebetriebener Lichtwecker muss nicht unbedingt an eine Steckdose angeschlossen werden, was vor allem auf Reisen sehr nützlich sein kann. Der Lichtwecker kann somit sehr einfach und ohne größere Probleme transportiert werden.

Ein Lichtwecker, der mit einem Akku betrieben wird, muss von Zeit zu Zeit aufgeladen werden; dies ist auf längeren Reisen nicht sehr nützlich, doch Zuhause, wo das Aufladen einfacher ist, ist ein Lichtwecker mit Akku oft praktischer.

LED Lichtwecker

Die meisten Lichtwecker sind heutzutage mit LED ausgestattet. LED spart nicht nur Energie, sondern kann ein größeres und helleres Farbspektrum darstellen. Somit kann man sich versichern, dass man am frühen Morgen mit sehr hellem Licht geweckt wird. LED Lichtwecker sind außerdem sehr energiesparend und somit oft die bessere Wahl.

Lichtwecker mit verschiedenen Funktionen

Ein Lichtwecker kann mit sehr vielen verschiedenen Funktionen ausgestattet sein, die alle einen bestimmten Nutzen erfüllen. Ein Beispiel ist zum Beispiel ein Radio; bei Weckern mit einer Radio-Funktion kann man das langsame Wecken per Licht oft auch mit dem Radio verbinden. Meist wird das Radio dann auch langsam lauter, was ein angenehmes Wecken ermöglicht.

Eine weitere Funktion besteht in den Anschlüssen eines Lichtweckers; die meisten modernen Lichtwecker können sowohl per Bluetooth als auch USB mit anderen Geräten verbunden werden. So kann man den Tageslichtwecker zum Beispiel mit dem eigenen Smartphone verbinden und beim Aufwachen langsam Musik einspielen, um früh sogar noch fitter zu sein.

Sonnenaufgang Lichtwecker

Wie der Lichtwecker den Schlafenden am Morgen weckt, hängt ganz vom Tageslichtwecker ab. Viele Tageslichtwecker bieten eine Art Sonnenaufgang-Funktion an, bei der der Tageslichtwecker ganz langsam heller wird, während man aufwacht. Andere bieten blinkendes Licht oder andere Muster an; je nach Vorliebe kann man bei Lichtweckern verschiedene Muster auswählen.

Oft besitzen Lichtwecker außerdem verschiedene Farbschemen, die man vor der Nutzung einstellen kann. So kann man generell entweder helles weißes, gelbes oder orangenes Licht einstellen oder die Farbe langsam zwischen diesen Farbtönen wechseln lassen.

Das Material des Lichtweckers

Ein Lichtwecker besteht meist aus einer Kombination von Edelstahl, Glas und Plastik. Diese Materialien sind sehr robust. Sie rosten nicht und sind stoßfest, sodass das Innere des Weckers geschützt wird – selbst bei langen Reisen, in denen der Lichtwecker im Koffer umhergeschüttelt wird. Beim Kauf eines Tageslichtweckers sollte man auf diese Robustheit genau achten, vor allem dann, wenn man viel reisen möchte.

 

Die bekanntesten Hersteller von Lichtweckern

Beurer

Beurer ist ein sehr bekannter Hersteller von Haushaltsgegenständen, die verschiedene Bedürfnisse und Nutzen erfüllen. Beurer bietet ein sehr großes Sortiment mit allerlei Produkten an, zu denen auch die Lichtwecker zählen. Beurer bietet verschiedene Modelle an – zum Beispiel den Beurer WL 70 Lichtwecker. Dieser besitzt eine Lichtstärke von ganzen 2500 Lux, was ein sehr einfaches Aufwecken am Morgen ermöglicht.

4 Aufwachmelodien und ein einstellbares Schlummerinterval sind im Tageslichtwecker vertreten. Die verbauten robusten Materialien, die man von Beurer gewöhnt ist, runden den Tageslichtwecker gut ab.

Crenova

Crenova bietet viele verschiedene Geräte an, die im Haushalt und im täglichen Leben nützlich sein können; dazu zählen auch Tageslichtwecker verschiedener Art. Die Lichtwecker von Crenova besitzen ein modernes Design, können zwischen vielen verschiedenen Farben wechseln und außerdem Musik abspielen. Sie sind auch aus robusten Materialien gefertigt und sehr langlebig.

Davita

Auch Davita bietet viele verschiedene Lichtwecker an, die beim Aufstehen am frühen Morgen helfen sollen. Die Davita VITAclock 200 gibt ein angenehmes und dennoch starkes Licht aus, das beim Aufstehen gute Dienste leistet. Ein digitaler Bildschirm sowie eine Sonnenaufgangs-Simulation sorgen für solide Funktion und gute Laune.

Elegiant

Elegiant ist ein bekannter Hersteller von Tageslichtweckern und Alarmgeräten, zu denen auch die interessant designten Lichtwecker gehören. Der Elegiant Lichtwecker kann zum Beispiel auch als Lampe benutzt werden und besitzt einen integrierten USB-Anschluss, mit dem man seine eigenen Geräte anschließen kann.

Lumie

Lumie ist ein international agierender Hersteller von Lichtgeräten, Weckern und ähnlichen nützlichen Produkten. Die Lichtwecker von Lumie sind als Medizinprodukt zertifiziert und unterstützen einen guten Schlaf-Wach-Rhythmus.

Beim Lumie ACTIVE 250 Lichtwecker lassen sich die Sonnenuntergangszeiten zum Beispiel individuell einstellen und man kann sich nicht nur durch einen leisen Piepton, sondern auch Hahnengeschrei oder Vogelgezwitscher wecken lassen.

Medisana

Medisana ist ein sehr bekannter Hersteller von Wellness- und Wohlfühlprodukten, zu denen auch die Lichtwecker gehören. Der Medisana 45100 SAC Lichtwecker simuliert einen natürlichen Sonnenaufgang für ein wohltuendes Aufwachen. Andere Tageslichtwecker  von Medisana simulieren den Sonnenaufgang schon bis zu 30 Minuten vor dem eigentlichen Aufstehen. Weitere Funktionen wie Snooze-Funktion und Zizz-Taste gehören zu den robust verarbeiteten Tageslichtweckern dazu.

Philips

Philips ist ein sehr bekannter Hersteller vieler verschiedener Elektronikgeräte in allerlei Kategorien, die man mittlerweile in vielen deutschen Haushalten findet – von Fernsehern über Lampen bis hin zu den Lichtweckern.

Philips bietet viele verschiedene Lichtwecker mit einer hohen Anzahl an Funktionen an. Das Licht kann in der Intensität verstellt, die Dauer kann verändert und sogar die Farbe des Gerätes angepasst werden. Wie von Philips gewohnt sind die Tageslichtwecker außerdem sehr robust und halten eine sehr lange Zeit.

Telefunken

Telefunken ist ein sehr traditionelles Unternehmen, das schon seit 1903 im Elektroniksektor unterwegs ist. Die Lichtwecker von Telefunken sind nur einige der vielen Produkte, die von Telefunken hergestellt und vertrieben werden. Die telefunken T90202 Aufweckleuchte bietet ein sehr schmales und elegantes Design, das Platz spart aber dennoch eine hohe Leuchtkraft besitzt.

Die weißen und warmweißen LEDs gewinnen im Morgen langsam an Leuchtkraft, was ein sanftes und wohltuendes Aufwecken ermöglicht. Dank der schmalen Bauweise ist der Lichtwecker auch für Reisen gut geeignet.

Fazit

Gesunder Schlaf

Besonders in der dunklen Jahreszeit fällt das Aufstehen früh schwer und man fühlt sich oft den ganzen Tag „gerädert“. Die Lösung: ein Tageslichtwecker mit Sonnenaufgangssimulation. Plötzlich sind Müdigkeit und schlechte Laune am Morgen wie weggeblasen und man fühlt sich fit für den Tag. Je natürlicher das simulierte Tageslicht und die Wecktöne vom Wake Up Light, desto angenehmer wird einem das Aufstehen fallen. Statt wie bisher auf die normalen Geräte zu setzen, bietet sich ein guter Tageslichtwecker an, der digital arbeitet. Die Funktionen Lässt sich vergleichen, je mehr er Bietet, desto besser. Weitere Einstellungen wie Snooze Funktion, mehrere Weckzeiten, die Sie nutzen können, eine Einstellung, zwischen den gewünschten 30 und 90 Minuten aufwachen zu können und beim Einschlafen helfen kann, finden Sie bei allen großen Anbietern wie bei Philips mit dem 1 philips. Die Lumie Bodyclock hat ebenfalls viele weitere Funktionen, wie im Lichtwecker vergleich bekannt wird. Der Testsieger bietet ebenfalls viele Funktionen, das Digital Gerät ist nicht umsonst auf dem 1. Platz und überall erhältlich, so es active Wecker zu kaufen gibt. Der Preis geht klar an den Sieger beim Lichtwecker Vergleich.

Auch wenn das Grundprinzip bei den Wake Up Light Modellen identisch ist, so gibt es doch Unterschiede in der Lichtintensität, der Auswahl an Wecktönen und der Bedienung der Sonnenwecker. Wer auf Vogelgezwitscher am Sonnenaufgang Wecker gern verzichten kann und sich stattdessen von seinem Lieblingssender wecken lassen will, der sollte darauf achten, dass der über ein integriertes FM-Radio verfügt. Sonnenwecker Modelle der oberen Preisklasse verfügen unter Umständen sogar über einen USB-Anschluss. Es gibt sogar bei denen das Licht ausgeschaltet werden kann, der Lichtwecker würden dann wie ein normaler Wecker funktionieren. Ebenso sollten Sie auf die Farben des Weckers achten, ob dieser auch als Leselampe eingesetzt werden kann, wie die Snooze Funktion ist und zu guter Letzt, wie hell der Tageslichtwecker das Licht simulieren kann. Neben dem Preis ist es wichtig darauf zu achten, ob die Uhrzeit gut auf dem Display bzw. der Anzeige zu lesen ist, ob die Tasten frei zugänglich sind, wie die Farben gestaltetet sind, damit der Körper auch das Melatonin bilden kann, doch natürlich auch, wie hoch der Preis ist, wie viel Euro Sie ausgeben möchten, ob das Design passt und viele weitere Details.

Egal ob der Lichtwecker nun tatsächlich über Radio, Batteriefach oder Funkuhr verfügt, er ist meist nicht nur ein einfacher Gebrauchsgegenstand, sondern ein Wake Up Light bietet vor allem ein großes Stück Lebensqualität. Daher sollten Sie auf die Stromversorgung bei der Art des Tageslichtweckers lights achten.

Hier klicken für den besten Lichtwecker für 2021

 

FAQs – Fragen, die für die Anschaffung eines Lichtweckers wichtig sind

Was sind die besten Lichtwecker aus unserem Lichtwecker Test bzw. Vergleich 2021?

Finden Sie hier Ihren Lichtwecker Testsieger in unserer Liste:

Wie zu sehen haben die Produkte in unserem Lichtwecker Vergleich alle zumindest die Bewertung gut erhalten. Man kann also seine Entscheidung zwischen 2 sehr guten und 3 guten Modellen treffen, je nachdem welches Produkt am besten zu den eigenen Ansprüchen passt. Mehr Informationen

Besteht ein Garantieanspruch auf den Wecker mit Licht?

Um die Funktion des Lichtweckers zu garantieren, haben die meisten Hersteller eine Garantie. Ob tatsächlich eine Garantie besteht und wie lang diese dauert, kann man beim jeweiligen Hersteller erfragen oder in der Produktbeschreibung vom Wecker mit Licht nachlesen. Viele Kunden schließen einen Kauf ohne diese jedoch nicht ab. In den Bewertungen des Gerätes ist dies veröffentlicht, wie z.B. beim coulax.Mehr Informationen

Kann man die eingebaute Lampe vom Tageslichtwecker austauschen?

Die Lampe ist meist verschraubt und kann relativ einfach herausgelöst und ausgetauscht werden. Manche Lampen sind etwas fester verbaut, mit der Intention, dass nur der Hersteller sie austauschen kann. In diesem Fall sollte man zum Fachmann gehen oder den zum Hersteller schicken. Manche möchten die Lampe austauschen, weil sie ihnen zu hell leuchtet oder zu weiss ist. Hier lohnt ein Vergleichen.Mehr Informationen

Kann man den Weckton am Sonnenaufgang Wecker ausschalten und sich stattdessen nur mit Licht wecken lassen? Kann man sich auch ohne Licht und nur mit dem Weckton wecken lassen?

Bei manchen Lichtweckern sind beide Varianten möglich. Genauere Informationen findet man im Einstellungsmenü vom Wecker mit Licht, falls vorhanden, oder wenn zum Beispiel eine bestimmte Tastenkombination erforderlich ist, in der Produktbeschreibung vom Tageslichtwecker. Die Tageslichtwecker wie z.B. philips wake up light können nicht nur beim Einschlafen zur Nacht helfen, sondern gleichzeitig auch beim Abbau des Schlafhormon Melatonin . Die neuen Digital Wecker sind aber alle über mehr als eine Funktion erhältlich und bieten den Personen viel mehr als nur ein Radio und das Ablesen der Uhrzeit bei Nacht. Die Lumie Bodyclock bietet viel mehr, als Ihnen nur beim Einschlafen zu helfen.Mehr Informationen

Wie laut ist ein Wake Up Light?

Bei den Lichtweckern kann man verschiedene Lautstärken einstellen, und den Tageslichtwecker so laut einstellen, wie man das benötigt. Diese Digital Active Wecker sind nicht umsonst auf einem oberen Platz bei vielen Personen.Mehr Informationen

Wird der Lichtwecker am Stromnetz angeschlossen oder werden Batterien benötigt?

Die meisten Sonnenaufgang Wecker werden noch mit Batterien betrieben, die man einfach austauschen kann, wenn sie leer sind. Neuere Lichtwecker werden teilweise auch mit Akkus betrieben, die man am Stromnetz erneut aufladen kann. Achten Sie beim Kaufen nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Stromversorgung.Mehr Informationen

Gibt es auch einen lauteren Notfall-Weckton im Sonnenwecker, um sicherzustellen, dass man aufwacht?

Generell werden die Wecktöne der Lichtwecker lauter, je länger sie erklingen. Manche Lichtwecker funktionieren auch so, dass die Wecktöne so lange erklingen, bis das Licht ausgeschaltet wird. Wiederum andere Lichtwecker funktionieren auf dem „Snooze“-Prinzip, bei dem nach ein paar Minuten der Weckton nochmal ertönt, wenn der nicht ausgeschaltet wurde. Dabei kommt es immer auf das Modell an, wie z.B. der wl 75 und hf3531 01.Mehr Informationen

Schaltet sich das Licht am Aufwachlicht irgendwann automatisch ab?

Generell schaltet sich das Licht erst dann ab, wenn man den Aus-Knopf vom Wecker mit Licht drückt, um auch den Ton auszuschalten. Manche bieten allerdings auch die Funktion, das Licht am Sonnenaufgang Wecker nach einer Minute auszuschalten oder es gar nicht erst anschalten zu lassen.Mehr Informationen

Können Ersatzteile gekauft werden?

Für manche Lichtwecker können Ersatzteile im Fachhandel gekauft und bestellt werden. Wiederum andere werden nur von den Herstellern vom Wecker mit Licht  selbst repariert. Das bedeutet, dass man die Sonnenwecker im Falle eines Defektes, einschicken und reparieren muss. Wie das bei dem gekauften Lichtwecker funktioniert, kann man beim Hersteller erfragen oder in der Produktbeschreibung nachlesen, wo meist auch Reparaturhinweise zum Wecker mit Licht vorhanden sind.Mehr Informationen

Klingelt der Wecker mit Tageslicht jeden Morgen automatisch oder muss er immer neu aktiviert werden?

Der klingelt meist automatisch. So gut wie jeder Lichtwecker hat eine Einstellung, bei der die gespeicherte Weckzeit jeden Tag neu aktiviert werden kann. Sollte man diese am Wecker mit Licht ändern müssen, kann man das im Nachhinein immer noch tun. Auf dem Display bzw. der Anzeige können Sie so immer die aktuelle Uhrzeit nach Minuten und Stunden ablesen und das Einschlafen mit dem Lumie verbessern.Mehr Informationen

Welche Funktionen besitzen die Lichtwecker?

Die meisten Lichtwecker besitzen verschiedene Funktionen, die das Aufwachen und Regeln von mehreren Alarmtönen gleichzeitig möglich machen. Verschiedene Töne und Lichteinstellungen gehören beim Sonnenwecker genauso dazu, wie eine Option, die Lautstärke einzustellen. Außerdem können neuere individuell eingestellt werden. Man kann zum Beispiel seine eigene Musik auf den Sonnenaufgang Wecker laden oder eigene Lichter am Aufwachlicht einstellen. Die Funktion ist bei jedem Design etwas anders. Ein Vergleichen lohnt sich, um so für sich selbst den besten Digital Lumie herauszufinden und nicht passende Tageslichtwecker bei der Suche gar nicht erst zu kaufen.
Mehr Informationen

Warum gibt es keinen Lichtwecker mit Funkuhr?

Lichtwecker dienen dazu, Menschen sanfter aus dem Schlaf zu holen. Wake-Up-Lights führen dazu, dass man ganz von selbst durch das Licht aufwacht. Auf dem Produktmarkt gibt es Lichtwecker in vielen verschiedenen Größen, Designs und Farben. Die meisten innovativen Tageslichtwecker besitze praktische Zusatzfunktionen, wie einen USB-Anschluss, ein Funkradio oder eine Funkuhr. Zudem kann man einige Modelle per App steuern. So können Sie die Minuten einstellen und man geht kein Risiko ein zu verschlafen. Eine Bodyclock ist sehr praktisch und jeden Euro wert. Wer einmal ein solches Design hatte, der kommt ohne diese nicht mehr aus.Mehr Informationen

Wie oft zahlt die Krankenkasse für Lichtwecker?

Die meisten öffentlichen Krankenkassen haben in Bezug auf die Lichttherapie verschiedene Regelungen. Bevor man sich einen Lichtwecker zulegt, sollte man sich daher zunächst bei der eigenen Krankenkasse informieren, welche Leistungen gedeckt sind. In Deutschland kann anhand diverser in der Vergangenheit durchgeführter Umfragen festgestellt werden, dass nur sehr wenige Versicherer, Kosten für Lichtwecker übernehmen. Wenn überhaupt werden die Kosten für die Tageslichtwecker nur zum Teil erstattet. Manche Krankenversicherungen verlangen einen ärztlichen Nachweis, der auf die Diagnose „Winterdepression“ lautet. Auch sollte dieser Zustand bereits mehrere Jahre zuvor diagnostiziert worden sein. Sinnvoll  ist es bei der Krankenkasse zu erfragen, welche Anforderungen gestellt werden, um die Erstattung eines Lichtweckers zu beantragen. Allerdings kann es sich lohnen, da die Lumie doch einige Euro kosten.Mehr Informationen

Hat Stiftung Warentest Lichtwecker getestet?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Test zu Lichtweckern durchgeführt. Alternativ kann man sich vor dem Kauf eines Lichtweckers im Internet belesen und die verschiedenen Modelle vergleichen. Eine Entscheidungshilfe können Kundenrezensionen darstellen, die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte transparent aufzeigen. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie sich eine Lumie zulegen wollen. Ebenso entscheidet Design, der Wert in Euro und die Funktion wie z.B. bei einer Bodyclock. Vergleichen wohnt sich, gerade im Bezug auf das Display bzw. Anzeige, Stromversorgung, eine Leselampe, und vieles mehr. Wichtig ist bei einer Bodyclock beispielsweise, dass Sie zur Nacht Ihren Spiegel an Melatonin aufbauen können. Dies bietet auch der Philips. Ein Vergleichen von einem unterschiedlichen Design ist Gold wert, bevor Sie einem solchen Tageslichtwecker einen Platz auf Ihrem Nachttisch anbieten.Mehr Informationen

Gibt es Lichtwecker für Kinder?

Ja, es gibt durchaus auch Lichtwecker, die speziell für Kinder angefertigt werden. Die Tageslichtwecker kommen in niedlichen Tier- oder Fantasie-Designs und informieren die Kleinen über die aktuelle Zeit, das Datum und den Wochentag. Manche Lichtwecker für Kinder geben sogar Auskunft über das aktuelle Wetter. Die Alarmzeit-Einstellung, die Helligkeitseinstellung und die Beleuchtungsmodi lassen sich oftmals mit einer Touch-Steuerung direkt am Wecker oder per Fernbedienung regeln. Viele Lichtwecker für Kinder sind zudem mit einem Nachtlicht versehen, deren Farbe individuell einstellbar ist. So haben die Kleinen in der Nacht ebenfalls durch die Anzeige auf dem Display bei einem Digital Wecker eine zusätzliche Lichtquelle, ohne dass die Produktion von Melatonin gestört wird.Mehr Informationen

Gibt es Lichtwecker mit USB Anschluss?

Ja, es gibt tatsächlich Lichtwecker, die über einen USB-Anschluss verfügen. Tageslichtwecker dieser Art sind besonders praktisch, weil man durch sie beispielsweise das eigene Mobiltelefon laden kann. Natürlich kann man auch einen USB-Stick mit eigens gespeicherter Musik anschließen. Wenn man den Stick dann an den Lichtwecker anschließt, kann man seine Lieblingsmusik auswählen und diese dann zur festgelegten Weckzeit wiedergeben lassen. Auch lassen sich eigene MP3-Dateien auf dem USB-Gerät wiedergeben. So können sich alle mit ihrer Musik wecken lassen, denen die üblichen Töne zu langweilig sind.Mehr Informationen

Gibt es Lichtwecker mit App Steuerung?

Ja, es gibt Lichtwecker, die per App gesteuert werden können. Diese Tageslichtwecker verfügen in den meisten Fällen ebenfalls über einen USB-Anschluss, an dem man sein Handy oder Musikgerät laden kann. Die Markenfirma Beurer stellt zum Beispiel sehr gut bewertete Lichtwecker mit App-Steuerung her. Da lohnt sich ein Vergleich und Umsehen auf Kundenbewertungen umso darauf zu schließen, ob der Tageslichtwecker für einen in Frage kommt oder nicht.Mehr Informationen

Gibt es Lichtwecker mit Bluetooth?

Ja, es gibt Wake-Up-Lights mit Bluetooth. Lichtwecker dieser Art können per Verbindung mit dem eigenen Laptop, Tablet oder Mobiltelefon gekoppelt werden, um eigene Musik als Weckton abspielen zu können. Für viele ist das ein ausschlaggebender Punkt bei einem Digital-Wecker.Mehr Informationen

 

  • Aldi
  • Philips
  • Amazon
  • Lidl
  • Action
  • Beurer
  • Coulax
  • Conrad
  • Digitec
  • eBay
  • Expert
  • Fitfort
  • Grundig
  • Humantechnik
  • Hofer
  • Ikea
  • Inlife
  • Innobeta
  • JBL
  • Karstadt
  • Lumie
  • Loxone
  • Medisana
  • Medion
  • Media Markt
  • NAFNAF
  • Navaris
  • Otto
  • Pearl
  • QVC
  • Queta
  • Real
  • Rossmann
  • Saturn
  • Sempre
  • Solmore
  • Solawill
  • TFA
  • Tchibo
  • Unibelin
  • Vava
  • Xiaomi
  • Zknen
  • Amazon Echo
  • Philips Hue
  • Philips Wake-Up Light HF3520/01
  • Philips 7.5 W Wake-Up Light HF3500/01
  • Philips 3505/01
  • Philips HF3531/01
  • Philips HF3651/01
  • Philips 3671
  • Beurer WL 75
  • Beurer WL 32
  • Beurer WL 80
  • Xiaomi Yeelight
  • Somneo HF3671/01
  • Medisana WL 450
  • Medisana WL 460
  • Medisana WL 444
  • Medisana 45100
  • Davita 40017 Vitaclock 200
  • Ecomed WL-50E
  • Kompatibel mit Alexa
  • Analog
  • Mit Bluetooth
  • Batteriebetrieben
  • Mit DAB-Radio
  • Deckenlampe
  • DAB-Radio Dockingstation
  • Mit Funkuhr
  • Aus Holz
  • Mit Internetradio
  • Mit Vogelgezwitscher
  • Mit App
  • Mit Projektion
  • Mit Musik
  • Nachhaltig
  • Mit MP3
  • Mit Naturklängen
  • Mit Nachtlicht
  • Mit Notstrom
  • Ohne Radio
  • Ohne Ton
  • Ohne Funk
  • Ohne Strahlung
  • Ohne Strom
  • Ohne Elektrosmog
  • Ohne Kabel
  • Mit Tageslichtlampe
  • Mit USB Anschluss
  • Mit UV Licht
  • Mit WLAN
  • Zigbee kompatibel
  • Mit Zeitschaltuhr
  • Mit 2 Weckzeiten
  • 300 Lux
  • 2.500 Lux
  • 5.000 Lux
  • 10.000 Lux
  • Gegen Depressionen
  • Für Kinder
  • Für Gehörlose
  • Für Hörgeschädigte
  • Für Schwerhörige
  • Für die Reise

Tipps zur Produktpflege von Lichtweckern

Wem es schwer fällt, morgens aus dem Bett zu kommen, der wird mit einem Lichtwecker sehr zufrieden sein. Neben den normalen Alarmtönen, arbeiten diese Tageslichtwecker, getreu ihrem Namen, auch mit Aufwachlicht. Man hat also zwei Funktionen, die einen wecken. Besonders für Morgenmuffel ist der Sonnenaufgang Wecker also eine tolle Sache und bringt viele Vorteile gegenüber einem normalen Wecker.

Lichtwecker benötigen aber auch ein gewisses Maß an Pflege und Reinigung, damit sie so lange wie möglich halten. Wir zeigen, wie das geht. Dies ist wichtig bei Geräten wie einer Bodyclock, denn sonst könnten Sie auch die Anzeige von dem Display nicht mehr Lesen und nicht mehr auf die Uhrzeit Schließen.

So reinigt und pflegt man Lichtwecker

Die Reinigung sollte am besten regelmäßig durchgeführt werden. Mit einem normalen Mikrofasertuch können leichte Verschmutzungen sowie Staub am Wecker mit Licht  entfernt werden. Wischen Sie dabei einfach langsam über den Tageslichtwecker, bis der Staub von der Oberfläche verschwunden ist. Stellen Sie sicher, dass Sie an dem Tageslichtwecker nichts verstellen.

Bei hartnäckigerem Schmutz am Wecker mit Tageslicht wird ein Mikrofasertuch alleine nicht ausreichen, da der Schmutz am Material festsitzt und häufig auch noch klebt. Sollte sich also hartnäckiger Schmutz auf der Außenseite befinden, sollte das Mikrofasertuch anfeuchtet werden, um damit das Gehäuse vom Wecker mit Licht zu reinigen. Achten Sie hierbei darauf, dass kein Wasser ins Gehäuseinnere gelangt, sonst könnte die empfindliche Elektronik vom Wecker mit Tageslicht permanent beschädigt werden. Nehmen Sie den Tageslichtwecker am besten auch von der Stromversorgung.

Sollte warmes Wasser nicht ausreichen, um die Verschmutzung am Sonnenaufgang Wecker zu bekämpfen, können Sie das Mikrofasertuch auch mit ein wenig Spülmittel versehen. Das Spülmittel sollte aber nicht zu aggressiv sein, sonst könnte das Gehäuse beschädigt werden. Damit können Sie auch die Anzeige von dem Display reinigen, um so die Digital Zahlen wieder Vergleichen und lesen zu können.

Falls Flüssigkeit ins Innere gelangt, sollten Sie diesen erst einmal trocknen lassen, bevor Sie den Sonnenaufgang Wecker wieder benutzen. Sollten danach Schäden an dem Wecker mit Licht  auftreten, setzen Sie sich mit dem Tageslichtwecker Hersteller in Verbindung, um Reparaturanweisungen zu erhalten.

Solange Sie die Reinigung regelmäßig durchführen, sollte Ihr Lichtwecker Ihnen noch lange jeden Morgen beim Aufwachen, behilflich sein können und das Melatonin langsam senken.

Hier klicken für den besten Lichtwecker für 2021